Argentinien: In der Provinzstadt Reconquista werden in einem Elendsviertel verschiedene Selbsthilfegruppen unterstützt, die die Lebenssituation der Bewohner verbessern wollen.

JPEGJPEGJPEG

In dem Elendsviertel am Rande der Stadt leben überwiegend Gelegenheitsarbeiter, Arbeitslose und Hilfsarbeiter in beengten Verhältnissen. Insbesondere die Jugendarbeitslosigkeit ist hoch.

JPEG

Dabei geht es nicht nur darum, die materielle Situation der Bevölkerung zu
verbessern, sondern vor allem darum, ihr Selbstwertgefühl und ihre Fähigkeiten zur Selbsthilfe und Organisation zu stärken.

In der allgemeinen Nähwerkstatt können bis zu 80 Frauen nähen, stricken und häkeln für den eigenen Kleidungsbedarf der Familie lernen und gelegentlich auch für den Verkauf einfache Kleidung produzieren. Die jährlich organisierten Ausstellungen der Arbeiten stärken das Selbstbewusstsein der Frauen. Die Kursleiterinnen kommen selbst aus den Elendsviertel und lernen durch die Organisation der Gruppen Fertigkeiten, die ihnen auch die Organisation anderer Gruppen ermöglichen oder die Arbeitsplatzsuche erleichtern.

JPEGJPEGJPEGJPEG

In der Werkstatt "Kreative Händchen" werden für bis zu 60 Mädchen und Jungen verschiedene Kurse zur Entwicklung handwerklicher und organisatorischer Fähigkeiten angeboten und in die Nutzung des Computers eingeführt.

JPEG

Außerdem erhalten Jugendliche, die die weiterführende Schule nach der
Grundschule besuchen wollen, Hilfen für Schulbedarf. In regelmäßigen Versammlungen der Stipendiaten können diese über ihre Probleme sprechen und sich in Workshops zu interessanten Themen austauschen.

JPEG

Daneben werden nach Bedarf weitere Gruppen unterstützt, z.B. Hausbauprojekte; Jugendgruppen, die bedürftige Senioren und Alleinerziehende betreuen und auch mit Sportangeboten versuchen, sinnvolle Alternativen zum Herumlungern auf der Straße, Vandalismus und Drogenkonsum, aufzuzeigen; die Wasserkommission, die sich um den
Unterhalt des Wassertanks und die Wasserversorgung im Stadtteil kümmert.

Unterstützung für die Kursmaterialien, Aufwandsentschädigungen und die Gruppenaktivitäten wird laufend benötigt.

Reconquista freut sich über jede Spende, zweckgebunden unter dem Stichwort "Reconquista" oder "Reconquista Schülerbeihilfen".